Green FAQ

Sind die Materialien von GranitiFiandre "umweltgerecht"?

.

Ja. Unsere Materialien werden vollständig mit natürlichen Mineralien hergestellt, darunter:
- Quarz
- Ton
- Kaolin
- Feldspat
- natürliche Farbstoffe
- Kieselerde

Sie sind auch umweltgerecht wegen der Stoffe, die sie nicht enthalten.
- keine Dichtstoffe
- kein Wachs
- keine Epoxidharze oder künstlichen Bindemittel
- keine künstlichen Farbstoffe

Enthalten die Materialien von GranitiFiandre Abfälle nach Ablauf der Standzeit?

.

Nein. Da unsere Materialien chemisch gesehen träge sind, können sie problemlos als Füllmaterial für Baustellen und als Unterbaumaterial für Straßen verwendet werden, was den Bedarf an Kies aus Steinbrüchen verringert.

Die Art unserer Materialien erschwert eine Rückgewinnung auf einem Qualitätsniveau, das für eine Wiederverwendung in der Produktion erforderlich ist. Ein solches Verfahren würde mehr Energie und natürliche Ressourcen erfordern, als für die Herstellung des Originalmaterials notwendig ist.

Die Produzenten einiger Materialien wie Teppichböden recyceln die Abfälle nach Ablauf der Standzeit in ein handelsfähiges Produkt. Die Nachhaltigkeit dieses Verfahrens ist zweifelhaft, was mit der großen Menge chemischer Produkte, Säuren und Bindemittel zusammenhängt, die für die Umwandlung der zurückgewonnenen Materialien in ein handelsfähiges Produkt erforderlich ist.

Abfälle nach Ablauf der Standzeit sind Materialien, die nach der Installation zurückgewonnen und dann im Produktionszyklus recycelt werden. *

* Quelle: IIDA Perspective News magazine – Winter 2002

Was ist der USGBC und gehört GranitiFiandre dazu?

.

Der USGBC (United States Green Building Council) ist eine unabhängige Körperschaft, die allgemein als die wichtigste Quelle für Vorschriften des nachhaltigen Hochbaus der USA gelten, der die Umweltrichtlinien LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) ausgegeben hat.

Wir sind ein nationales Mitglied des USGBC.

Für die LEED-Richtlinien siehe die Webseite www.usgbc.org

Tragen die Materialien von GranitiFiandre dazu bei, Punkte für die LEED-Zertifizierung zu erhalten?

.

Ja. Die Materialien aus unserer Fertigungsanlage in Tennessee sind in der Sektion Materials & Resources Credit, 5.1 Regional Materials qualifiziert, wenn sie bei Projekten verwendet werden, die sich innerhalb von 500 Meilen von Camberland County, Tennessee befinden.

Kann ein "grünes" Gebäude die Materialien GranitiFiandre verwenden?

.

Auf jeden Fall. Unsere Materialien tragen dazu bei, gesunde und sichere Innenräume zu schaffen. Es werden keine künstlichen chemischen Stoffe, Epoxidharze, Bindemittel oder Farbstoffe vorhanden, die aufgrund der Restgase flüchtige organische Verbindungen (VOC) abgeben.

VOC – eine chemische und potentiell gesundheitsschädliche Substanz für die Bewohner von Gebäuden.

Freisetzung von Restgasen – Die allmähliche Freisetzung von chemischen Verbindungen in der Luft durch Materialien nach der Alterung der Materialien oder der Verkleidung nach der Verlegung. Die Summe dieser Verbindungen kann für die Bewohner eines Gebäudes gesundheitsschädlich sein.

Wie kontrolliert GranitiFiandre die Umweltauswirkungen der eigenen Produktion?

.

Unser italienisches Werk unterliegt den strengen Auflagen der ISO 9001 für Produktqualität und ISO 14001 für umweltgerechte Produktion. (In unseren Werken in Deutschland und Amerika läuft derzeit das Zertifizierungsverfahren).
Wir sind auch nach EMAS (European Union Eco-Management and Audit Scheme) zertifiziert, da wir die rechtlichen Mindestanforderungen erfüllen und unsere Umweltleistungen ständig verbessern.
Unser Umweltmanagementsystem misst und lenkt:
Produktionsverfahren
Logistik
Wartung
Mikroklima
Wasserkreislauf
Abfall
Internes Recycling
Energieverbrauch
Merkmale des Produktionswerks

Sind die Materialien GranitiFiandre LEED-zertifiziert?

.

LEED zertifiziert keine Materialien, aber unsere Materialien können dazu beitragen, die Umweltauswirkung der Gebäude zu mindern, was mit der langen Standzeit und der geringen Wartung zusammen hängt.
Unsere Werkstoffe halten länger als jedes andere harte Produkt für harte Verkleidungen.
Dank einer um 30% höheren Härte als Granit haben unsere Werkstoffe einen langen Lebenszyklus, der die Verwendung anderer Werkstoffe in der Zukunft mindert.
Die geringe Porosität verleiht unseren Materialien eine hohe Fleckenfestigkeit und begrenzt die Wartungsanforderungen.
Unsere Materialien bedürfen keiner Wachse, Dichtmittel oder Verkleidungen, die nach der Installation schädliche flüchtige organische Verbindungen (VOC) abgegeben.

Enthalten die Materialien von GranitiFiandre postindustrielle Abfälle?

.

Ja. Alle unsere Materialien enthalten recycelte postindustrielle Abfälle. (Einige Produzenten beschränken die Rückführung von Rohstoffabfällen auf ein einziges Produkt der Palette.)

Postindustrielle Abfälle sind Restmaterialien des Produktionsprozesses. *

* Quelle: IIDA Perspective News magazine – Winter 2002

Was macht GranitiFiandre mit den Produktionsabfällen?

.

Alle Abfälle wie Rohstoffe und Produktionswasser werden wieder in das Produktionsverfahren eingeleitet.

Information anfordern

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".