BEIJING

NAGA CENTER

Vollständige Projekt

MARANELLO (MO)

GALLERIA FERRARI

Vollständige Projekt

COPENAGHEN

UNTERHALTUNG UND EINKAUFZENTRUM FIELD'S

Vollständige Projekt

BOLOGNA

UNIPOL GRUPPO FINANZIARIO SPA

Vollständige Projekt

Platten: Formaten und Oberbeläge

Die handelsüblichen Formate der Tafeln eines Doppelbodens besitzen Standardabmessungen von 60x60 cm Granitech ist in der Lage, neben diesem Standardformat auch die Abmessungen von 60x40 cm und 120x60cm anzubieten.

Auf jeder einzelnen Tafel des Formats 60x60 cm können Platten mit folgenden Formaten verlegt werden: 60x60 cm, 60x30 cm oder 30x30 cm Außerdem können spezielle Zusammenstellungen aus Formaten und Leisten erstellt werden, die insgesamt eine Modularität von 60x60 cm aufweisen.

Auf einer Tafel des Formats 120x60 cm können Platten des Formats 120x60 cm, bzw. auf einer Tafel des Formats 60x40 cm. können Platten des Formats 60x40 cm velegt werden.

Auf jeder Tafel kann eine Platte von 60x60 cm, 60x40 cm, 120x60 cm oder mehrere Platten mit einem Format 60x30 cm oder 30x30 cm verlegt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Zusammenstellungen aus Platten unterschiedlicher Formate und Farben zu bilden, die derart zusammengesetzt werden, dass sie die verschiedensten Muster hervorbringen.

Granitech bietet die Möglichkeit, Platten mit unterschiedlichen Formaten und Ausführungen (vorpoliert, poliert, glänzend, halbglänzend, matt, strukturiert, geflammt) zu verwenden, die untereinander kombiniert werden können, um die maximale Planungsfreiheit zu gewährleisten.

Die Möglichkeiten zur Verlegung sind die Anordnung im "Fischgrat"-Muster, die "gerade fortlaufende", im Läuferverband und die "diagonale" Verlegung.
Die Realisierbarkeit der Zusammenstellung muss für jedes einzelne Projekt geprüft werden. Die folgenden Arten von Tafeln werden entwickelt:

- Homogene Tafel aus Kalziumsulfat
- Tafel aus Holzkonglomerat mit hoher Dichte


Weitere Arten von Tafeln sind auf Anfrage erhältlich.
Das Verhalten der Tafeln bei angreifenden Lasten, ihre Feuerbeständigkeit, ihre Stabilität und die geringe Wasseraufnahmefähigkeit bilden die wesentlichen Parameter zur Bestimmung der geeignetsten Tafel.

Die besten Leistungen werden mit Gewissheit durch die Tafeln erbracht, die mit einem Träger aus Kalziumsulfat hergestellt werden, was aber nicht heißen soll, dass die Tafeln aus Holzkonglomerat nicht vollkommen den speziellen Anforderungen bestimmter Projekte gerecht werden können.