Kategorie: Außen
21st CENTURY TOWER

DUBAI - VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

Share this page on

30x15 Black Galaxy Geschliffen
60x60 Dolomiti Geschliffen



In der Skyline von Dubai ist ein neues, verblüffendes Symbol erschienen, das den menschlichen Willen bezeugt, die Grenzen der Technologie zu überschreiten, um immer und unvermeidlich danach zu streben, höher hinauf zu bauen.

Das, was als ein Paradox erscheinen könnte, stellt die Identität eines der höchsten Wolkenkratzer der Welt dar: Der 21st Century Tower weist eine im wesentlichen einfache Architektur auf, die in sich die ganze technologische und planungsmäßige Komplexität umfasst, die erforderlich ist, um diese Herausforderung zu gewinnen, indem man einen Turm baut, der sich wie ein mit dem Bleistift von einer wissenden Hand, die gleichzeitig fest und leicht ist, gezeichneter Strich abzeichnet.

Wenn man die 53 Wohngeschosse hinaufsteigt, um die Gesamthöhe von gut 269 Metern zu erreichen, zeichnet das Gebäude sich nicht nur durch seine Dimensionen, sondern auch das schlichte und elegante Aussehen aus, als das Ergebnis einer Planung, die auf dem Grundsatz der Einfachheit und des Willens seitens des Planers, W. S. Atkins, und des Bauherrn beruht, den Turm nicht formell kenntlich zu machen.

Von außen gesehen, setzt sich die Konstruktion im Wesentlichen aus zwei Hauptflügeln zusammen, die sich schneiden und von denen einer als Vorder- und der andere als Rückteil betrachtet werden können: Das Hauptvolumen kennzeichnet sich durch eine große Wand mit gekrümmter Fläche, die mit Aluminiumtafeln und Glas verkleidet ist, um ihre dynamische Form zu unterstreichen, während das Prisma dahinter ein einfaches gleichmäßiges und solides Volumen darstellt.

Die sorgfältige Wahl der Werkstoffe, aus denen die Außenverkleidung besteht, ergibt sich aus den Anforderungen, diese spezifischen ästhetischen Eigenschaften des Gebäudes so lang wie möglich beibehalten zu wollen.

Jede der fünfzig nur zu Wohnzwecken bestimmten Etagen besteht aus dreihundert Apartments mit drei Zimmern und hundert Apartments mit zwei Zimmern, aber der Wolkenkratzer bietet im Erdgeschoss und den Zwischenstockwerken auch Räume für Freizeit und Entspannung, wie Schwimmbad, Fitnessraum etc.

Der exklusive Charakter des Wohnturms wird auch im Inneren gewahrt, wo jedes Apartment mit Details und einer Ausstattung der Luxusklasse versehen ist. Auch die gemeinsam genutzten Räumen weisen edle Verkleidungen auf. So finden wir beispielsweise in den Vorhallen der Aufzüge Materialien wie Oro Vecchio Levigato und Black Galaxy aus der Kollektion New Granite und Dolomiti Levigato der Kollektion Graniti von GranitiFiandre.

Wenn man die Haupträume mit den Nebenräumen, den Räumen für die Anlagen und die vertikal Verbindung summiert, erhält man eine bebaute Gesamtfläche von 86.000 m2 und eine Baudauer von knapp zwanzig Monaten. Bestätigt wird die Qualität des erreichten Resultats dadurch, dass die Luftgesellschaft Emirates sich sofort für den größeren Gebäudeflügel des 21st Century Tower interessierte, um das Gebäude zur Residenz für die Mitglieder ihres Teams in Dubai zu machen.

Auszug aus Materia n°47 - HIGH DENSITY HOUSING

21st CENTURY TOWER DUBAI - VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

Jahr: 2003
Quadratmeter: 7000
Büroarchitektur: W.S. Atkins



Information anfordern

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website "Analyse-Cookies" verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, "Profiling-Cookies", um Ihre Surfgewohnheiten zu überprüfen und Ihnen dann gezielte Werbung und "Cookies von Dritten" zu zeigen. Sie können weitere Informationen erhalten und die Verwendung aller oder nur einiger Cookies blockieren, indem Sie die erweiterten Informationen einsehen (Klicken Sie hier). Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, ist es implizit, dass Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies erteilen (ich akzeptiere).