Kategorie: Hauptsitz und Büros
MELFI SRL

PETTORANELLO DEL MOLISE (IS) - ITALIEN

Share this page on
Foto: Alberto Muciaccia
Das Industriegebiet von Pettoranello liegt in einer trockengelegten Ebene, die von Bergen umgeben ist, an der Staatsstraße, die von Campobasso nach Isernia führt. Der mittelalterliche Ort Pesche dominiert das Tal, das vom Fluss Carpino durchquert wird, während Pettoranello im Süden das Tal schließt. Das Grundstück, als letztes einer Reihe von Industrieflächen, beherbergt eine quadratische Fabrikhalle - die bereits bei der Zuweisung des Auftrags bezogen auf Position und Größe festgelegt war - sowie das Bürogebäude.

Für das Bürogebäude hat der Auftraggeber eine in der Mitte doppelt hohe Anlage gewünscht, mit Oberlicht und Räumlichkeiten, die an Fluren angeordnet sind. Obwohl diese Anforderungen einer eindeutig introvertierten und zentralisierten Raumkonfiguration nahe legen, schien es doch, dass die landschaftlichen Gegebenheiten des Ortes eine mehr extrovertiert orientierte Lösung verlangten. So wurde also beschlossen, der räumliche Reichtum der zentralen doppelten Höhe mit einer verstärkten Öffnung auf die Landschaft zu verbinden.

Diese Absichten wurden durch drei verschiedene Elemente ausgedrückt: Ein Band, das zuerst die Längskomponente betont und den Eingang definiert und somit eine dialektische Beziehung mit der Masse der Fabrikhalle eingeht. Dabei wird das von oben einfallende Licht präzisiert. Ein durchgehendes Volumen umgibt die vier Fronten und bringt eine kreisförmige Dynamik ins Spiel. Ein massiverer Körper hingegen dient als Stütze des vorhergehenden Elements, er biegt sich und wird zur Überdachung und zum Treppenhaus. Im Inneren ist der von der Übereinanderstellung der drei plastischen Elemente definierte Raum als eine Phänomen-Hohlraum konzipiert, wo die optische Beziehung mit Außen sich radikal je nach Position des Betrachters ändert und von der morphologischen Kontinuität der Teile unterstützt wird, die keinerlei formalen Änderungen in der physischen Landschaft zwischen Drinnen und Draußen erfahren.

Die Raumanordnung im Inneren gliedert sich um das doppelt hohe Atrium, gemessen vom Aufgang der Treppe vom Boden, die die einzige Bresche zu den Räumen in Erdgeschoss bildet. Im Obergeschoss verteilt ein ringförmiger Weg die verschiedenen Bürobereiche und gestattet den Dialog mit der doppelten Raumhöhe und mit der Außenwelt auf eine immer neue Weise.

MELFI SRL PETTORANELLO DEL MOLISE (IS) - ITALIEN

Jahr: 2006
Quadratmeter: 2900
Kunde: Melfi S.r.l
Architekten: Roberto Ianigro
Produkte: 120x60, 60x60, 60x30 Pietra Basaltina



Information anfordern

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website "Analyse-Cookies" verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, "Profiling-Cookies", um Ihre Surfgewohnheiten zu überprüfen und Ihnen dann gezielte Werbung und "Cookies von Dritten" zu zeigen. Sie können weitere Informationen erhalten und die Verwendung aller oder nur einiger Cookies blockieren, indem Sie die erweiterten Informationen einsehen (Klicken Sie hier). Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, ist es implizit, dass Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies erteilen (ich akzeptiere).