Maximum Fiandre Extralite

ENTDECKEN

Maximum, im innovativen Format 300x150cm, ist ein Material, das die bereits gefestigten und klassischen Eigenschaften, die seit jeher das Feinsteinzeug Fiandre im Spitzenbereich auszeichnen, mit neuen Hochleistungsqualitäten vereint: Resistenz, Leichtigkeit, Flexibilität, Anpassungsfähigkeit.

Share this page on

Furniture Maximum
AQUA MAXIMUM, EIN BADEZIMMER ZUM WOHLFÜHLEN

ENTDECKEN

AQUA MAXIMUM, ein komplettes System an Wasch- und Duschbecken, die mit allen mit der Technologie MAXIMUM FIANDRE EXTRALITE® gefertigten Produkten individuell gestaltet werden können.

EREIGNISSE

Archiv
16-19 September 2018
DECOREX
LONDON (GB)

24-28 September 2018
CERSAIE
BOLOGNA (IT)

Stand HALL 25, STAND A164 - B165
27-28 September 2018
ARCHITECT @ WORK FRANCE
PARIS (FR)

Stand STAND 85
4-5 Oktober 2018
ARCHITECT @ WORK FRANCE
NANTES (FR)

Stand STAND 96

News
28/05/2018

IMPRESSIONEN VON DER ARCHITEKTURBIENNALE VENEDIG 2018

Am 13. Juni lädt Sie Fiandre Architectural Surfaces zu einer Abendveranstaltung im exklusiven Rahmen ein, die Ihnen Impressionen von der 16. Internationalen Architekturausstellung - La Biennale di Venezia bietet.

News
21/05/2018

IRIS CERAMICA GROUP TECHNISCHER SPONSOR DES ITALIENISCHEN PAVILLONS DER 16. INTERNATIONALEN ARCHITEKTURAUSSTELLUNG DER BIENNALE VON VENEDIG

Iris Ceramica Group gibt ihr Debüt auf der Biennale in Venedig als technischer Sponsor des italienischen Pavillons. Eine Wahl, die durch den Wunsch beseelt ist, eine der renommiertesten internationalen Schaufenster der Architektur zu feiern, und von der Unterstützung der Werte geprägt ist, die das vom Architekten Mario Cucinella kuratierte Projekt Arcipelago Italia beleben.

BEWEIS
Brevetto Europeo
Active & Maximum

MAXIMIZE YOUR ACTIVE BENEFITS

ENTDECKEN

Die einzige Keramik auf der Welt mit umweltreinigender und antibakterieller Wirkung nach ISO 10678, ISO 27447 und ISO 27448.

Die Unternehmensgruppe Iris-Fiandre erreicht einen neuen wichtigen Meilenstein bei ihrem stetigen Engagement, konkret und wirksam zur Verbesserung der Lebensqualität beizutragen. Der technologische Fortschritt von Active wurde durch das von der Europäischen Union finanzierte Projekt Digitalife entwickelt (LIFE ENV/IT/000140). Dieses Projekt hat es uns ermöglicht, die neuen photoaktiven Platten noch umweltfreundlicher zu produzieren. Das neue, von der Unternehmensgruppe Iris-Fiandre entwickelte Verfahren nutzt wie zuvor Titandioxid in mikrometrischer Form, erlaubt aber nun eine bessere Gleichförmigkeit bei der Verteilung des photoaktiven Materials auf der Oberfläche der Platten, wodurch die Effizienz des Active zugrunde liegenden photokatalytischen Verfahrens verbessert wird. Die greifbaren Vorteile des Endprodukts werden dadurch weiter verbessert. Von der Universität Mailand, Abteilung für Chemie, ausgeführte Labortests, haben eine deutliche Steigerung der photokatalytischen Wirkung beim Abbau von NOx und der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) in der Luft gezeigt, die für die Umweltverschmutzung verantwortlich sind.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".